06.11.2013 | Personalie

Stobbe übernimmt Vorsitz des RICS Europe Board

Jörn Stobbe
Bild: RICS

Der Berufsverband RICS hat Jörn Stobbe zum neuen Vorsitzenden des RICS Europe Board ernannt. Er hat das Amt für eine Dauer von drei Jahren übernommen. Stobbe ist Mitglied der Geschäftsführung von Rreef Management in Frankfurt am Main.

Im September dieses Jahres trat er als Managing Director für Asset Management und Transactions im deutschsprachigen Raum in das Führungsgremium der Deutschen Asset & Wealth Management für das Immobilienfondsgeschäft ein.

Zuvor war der Rechtsanwalt seit 2003 Partner der Anwaltssozietät Clifford Chance gewesen. Von 2009 bis 2013 hatte er den Vorstandsvorsitz der RICS Deutschland inne. Er gehört zudem dem Vorstand der ICG Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft an.

Stobbe übernimmt die Funktion von Robert Mayhew, dem RICS-Vizepräsidenten weltweit und Executive Director bei Colliers International in Russland.

Mitglieder RICS Europe Board

  • Jörn Stobbe (Rreef Management, Frankfurt)

  • Paul Bennison (GLL Real Estate Parners, München)

  • Reno Cardiff (Cushman & Wakefield, Barcelona)

  • Bruno Cohen (CBRE Global Investors, Paris)

  • Pierre Gervasi (Bank of Scotland, Paris)

  • Robert Mayhew (Colliers International, Moskau)

  • Tina Paillet (Generali Immobiliare, Paris)

  • Michael Smithing (Colliers International, Budapest)

  • Timo Tschammler (Jones Lang LaSalle GmbH, Frankfurt)

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Berufsverband, Personalie

Aktuell

Meistgelesen