| Deal

Stadtwerke München sind neue Mieter im Sapporobogen

Die Liegenschaft befindet sich in der Nähe des Olympiageländes
Bild: MEV-Verlag, Germany

Die Stadtwerke München GmbH (SWM) werden ab Anfang 2014 zusätzliche Flächen im Münchener Sapporobogen 6-8 anmieten. Das Unternehmen nutzt dort rund 4.500 Quadratmeter, davon 4.250 Büro- sowie zirka 250 Quadratmeter Lagerfläche.

Das Objekt umfasst insgesamt rund 24.000 Quadratmeter Bürofläche, 15.200 davon sind – die Stadtwerke eingerechnet – an sechs Parteien vermietet. Für weitere zehn Prozent der Flächen besteht eine Mietoption, 25 Prozent stehen somit noch zur Anmietung zur Verfügung.

Die Liegenschaft nahe dem Olympiagelände ist im Besitz der Württembergischen Lebensversicherung AG und wurde in den vergangenen zwei Jahren modernisiert.

CBRE war bei der Anmietung beratend für den Vermieter tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie, Deal

Aktuell

Meistgelesen