02.01.2013 | Deal

Spedition mietet Lagerhalle bei Magdeburg

Das Objekt bei Magdeburg wird als Lagerhalle genutzt
Bild: Haufe Online Redaktion

Aengevelt Leipzig hat in Irxleben westlich von Magdeburg und fünf Kilometer vor dem Magdeburger Autobahnkreuz rund 4.350 Quadratmeter Logistikfläche an eine bundesweit tätige Spedition vermittelt. Die Flächen wurden zur Einlagerung von Lebensmitteln angemietet.

Die Anmietung erfolgte im Rahmen der Unternehmens-Expansion in der Region aufgrund zusätzlicher Logistikaufträge. Ausschlaggebend war unter anderem die unmittelbare Anbindung an die BAB 2. Laut Aengevelt verzeichnet die Logistikbranche eine unverändert rege Flächennachfrage.

Kurz vor dem Jahreswechsel hatte der Immobilienvermittler in Burkhardtsdorf südlich von Chemnitz in einem Gewerbekomplex rund 5.000 Quadratmeter drittverwertbarer Logistikfläche an einen deutschen Logistiker vermittelt. Dieser nutzt die Flächen zur Einlagerung für Kunden aus dem Automobil- und Elektronikbereich. Vermieter ist ein Produktionsunternehmen aus der Baubranche.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Deal, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen