| Transaktion

Sirius kauft weiteren Gewerbepark im Raum Stuttgart

Die Logistikimmobilie liegt im Raum Stuttgart
Bild: gimbild ⁄

Sirius Real Estate Limited hat einen weiteren Gewerbepark in der Region Stuttgart von einem Unternehmen der kanadischen Granite Group erworben. Die Grundstücksfläche beträgt 60.000 Quadratmeter. Der Gewerbepark verfügt über eine vermietbare Fläche von 56.600 Quadratmetern.

Das durch industrielle Nutzung geprägte Areal im Hans-Grüninger-Weg in Markgröningen liegt nur unweit vom 2015 erworbenen Sirius Business Park in Ludwigsburg entfernt. Es dominieren die klassischen gewerblichen Nutzungsarten Lager und Produktion mit mehr als 85 Prozent der vermietbaren Fläche, gefolgt von zehn Prozent Büroflächen.

Hauptmieter ist die Trans-Logo-Tech GmbH, ein Hersteller von Industrieteppichen sowie  Bauteilkomponenten für den Automotive Sektor.

Colliers International Stuttgart hat die Transaktion vermittelt. Die rechtliche Beratung erfolgte durch die Kanzleien Leinemann & Partner und GvW Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft.

Lesen Sie auch:

LFF Real Estate hat ein Bürogebäude im Frankfurter Westend gekauft

Union Investment kauft Logistikimmobilie in Rhein-Main-Region

Garbe baut neues Logistikzentrum für die Nagel-Group

Schlagworte zum Thema:  Gewerbepark, Transaktion, Immobilienunternehmen

Aktuell

Meistgelesen