09.09.2013 | Deal

Savills vermittelt 1.570 Quadratmeter Büros in Kölner City

Die "Silos" im Medienhafen: Hier mietet die Frey Rechtsanwälte Partnerschaft 200 Quadratmeter
Bild: ingenhoven architects

Der Immobiliendienstleister Savills hat insgesamt 1.570 Quadratmeter Innenstadtbüros in Köln an fünf verschiedene Mieter vermittelt. Das kleinteilige Segment bis 500 Quadratmeter Fläche ist stark vertreten und trägt maßgeblich zur stetigen Nachfragesituation in Köln bei.

"DieWebAG" gehört seit ihrer Gründung im Jahr 2009 nach Angaben von Savills zu den führenden SEO Agenturen Deutschlands. Sie bezieht zirka 350 Quadratmeter Bürofläche im Büro- und Geschäftshaus Hollenzollernring 103. Vermieter ist ein institutioneller Investor.

Im Rahmen eines Leadmakler-Vertrags hat Savills zudem etwa 200 Quadratmeter Bürofläche im Objekt "Silo" in der Agrippinawerft 22 an die Frey Rechtsanwälte Partnerschaft vermittelt. Das Landmark-Gebäude befindet sich direkt am Rheinauhafen.

Im Büro- und Geschäftshaus Waidmarkt 11, einem im Jahr 2012 fertiggestellten Neubau, mietet der Finanzdienstleister Gordon Brothers Europe zirka 170 Quadratmeter Bürofläche. Vermieter ist ein deutscher Projektentwickler.

Die Konsortium Kölner Beschäftigungsträger GmbH (KKB gGmbH), Träger von gemeinnützigen Vereinen, zieht in das Büro- und Geschäftshaus Aduchtstraße 7 und mietet 130 Quadratmeter Bürofläche. Vermieter ist ein privater Investor aus Süddeutschland.

Zudem eröffnet in der Kölner Südstadt eine neue Kita mit einer großzügigen Außenfläche zirka 720 Quadratmeter Fläche.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Deal

Aktuell

Meistgelesen