| Makler

Savills expandiert nach Serbien

Der Dienstleister Savills ist in Belgrad eine Kooperation eingegangen, um künftig auch den serbischen Immobilienmarkt zu bedienen.

Savills wird seine Dienstleistungen über die lokale Partnerfirma Coreside anbieten. Laut Charles Weston-Baker, Head of International Residential bei Savills London, entwickelt sich Serbien zu einem dynamischen Markt. "Wir sind in eine Reihe von Projektentwicklungs- und Investitionsmöglichen involviert, die gleichermaßen internationale Expertise und lokales Know-how erfordern", so Weston-Baker. Darüber hinaus sehe man Serbien als eine Art Brücke zu einer künftigen Geschäftstätigkeit in den Märkten Südosteuropas und der Türkei.

Aktuell

Meistgelesen