| Personalie

Rolf Buch zum CEO der Deutschen Annington ernannt

Rolf Buch
Bild: Deutsche Annington

Die Deutsche Annington Immobilien SE (DAIG) gibt die Ernennung von Rolf Buch (47) zum designierten Vorstandsvorsitzenden (CEO) zum 1. März bekannt. Am 1. April wird Rolf Buch Vorstandsvorsitzender (CEO).

Buch war bisher Vorstandsmitglied der Bertelsmann SE und Vorstandsvorsitzender der Arvato AG. Während seiner Zeit bei Arvato ist das Unternehmen zu einem globalen Dienstleister mit mehr als 60.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern gewachsen und hat sich zum am schnellsten wachsenden Geschäftsbereich der Bertelsmann SE entwickelt.

Die DAIG wurde im Jahr 2001 von Terra Firma gekauft und ist das größte Wohnungsunternehmen Deutschlands mit über 200.000 vermieteten und verwalteten Wohneinheiten. Im Dezember 2012 hat die DAIG die größte Immobilienrefinanzierung Europas abgeschlossen.

Die Deutsche Annington gibt außerdem bekannt, dass sie Morgan Stanley und JP Morgan beauftragt hat, das Unternehmen in Bezug auf seine strategischen Möglichkeiten zu beraten.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnungsunternehmen, Vorstandsvorsitzender

Aktuell

Meistgelesen