12.03.2013 | Kooperation

Rock Capital und RG Real Grundbesitz kaufen künftig gemeinsam ein

Erstes gemeinsam gekauftes Objekt: Ein Bürohaus in München-Sendling
Bild: Rock Capital Group

Die Rock Capital Group und die RG Real Grundbesitz, beide in Grünwald ansässig, haben eine Kooperation geschlossen. Ein erstes Objekt in der neuen Partnerschaft wurde vor Kurzem mit der Büroliegenschaft Geisenhauserstraße 15–17 in München-Sendling erworben.

Gemeinsam verfügen die Unternehmen über einen Immobilienbestand von mehr als 100.000 Quadratmetern Gewerbe- und Wohnflächen im Raum Frankfurt, München und Niederbayern sowie über Liegenschaften für ein zusätzliches Entwicklungsprojektvolumen von weiteren zirka 150.000 Quadratmetern Gewerbe- und Wohnflächen. Diese sollen in den nächsten Jahren gemeinsam entwickelt und realisiert werden.

Zusätzlich sollen gemeinsame Neuinvestitionen im Raum München und Frankfurt erfolgen. Bei der ersten gemeinsam erworbenen Büroimmobilie in München-Sendling handelt es sich um eine Liegenschaft aus dem Jahr 2001 mit zirka 10.000 Quadratmetern Bürofläche.

Hauptmieter sind unter anderem Wayss & Freytag Ingenieurbau, Drees & Sommer, Lehrinstitut Bencic sowie Kieser Training. Zirka 3.000 Quadratmeter Büroflächen stehen noch zur Vermietung zur Verfügung. Verkäufer war eine ausländische Gesellschaft.

Die Käufer wurden von der Kanzlei Wagensonner, Luhmann, Breitfeld, Helm juristisch beraten. Das Immobilienberatungsunternehmen CB Richard Ellis (CBRE) vermittelte die Transaktion. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnungsunternehmen, Kooperation

Aktuell

Meistgelesen