16.02.2016 | Transaktion

Rock Capital Group kauft 215 Wohnungen in München

Die Häuser befinden sich unter anderem im Münchner Stadtteil Schwabing
Bild: sirknippsalot ⁄

Die Rock Capital Group hat ein Wohnportfolio bestehend aus 17 Mehrfamilienhäusern mit 215 Wohn- und Ladeneinheiten in München von einem Family Office erworben. Die Häuser befinden sich in den Stadtteilen Schwabing, Maxvorstadt und Sendling und verfügen über 12.850 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche.

Der Erwerb erfolgte für den Eigenbestand. Das Portfolio verfügt über ein Nachverdichtungspotenzial von etwa 100 Wohneinheiten mit 7.000 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche.

Die Rock Capital Group will damit ihr weiteres Engagement im Bestandsaufbau im Raum München verfolgen.

Die Rock Capital Group wurde von der Rechtsanwaltskanzlei Wagensonner juristisch beraten. Das Immobilienberatungsunternehmen Rossberger Immobilien München vermittelte die Transaktion und beriet die Verkäufer.

Schlagworte zum Thema:  Wohnung, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen