18.10.2013 | Projekt

Richtfest des Studentenwohnhauses "The Fizz" in Freiburg

Gäste beim Richtfest (v.l.): Horst Lieder (International Campus), Dieter Salomon, Aribert Frece (Stuckert Wohnbau)
Bild: International Campus AG

Das Studentenwohnhaus "The Fizz" im Freiburger Stadtteil Zähringen hat Richtfest gefeiert. Neben dem Bauherrn und späteren Betreiber, der International Campus AG, war auch Oberbürgermeister Dieter Salomon vor Ort: Hier entstehen bis zu 116 Studentenapartments. Das Investitionsvolumen beträgt rund 16 Millionen Euro.

Die Bauarbeiten am ersten Abschnitt des Studentenwohnhauses mit 116 voll ausgestatteten Ein- und Zweizimmerapartments sowie rund 100 Fahrrad- und 29 Pkw-Stellplätzen liegen nach Angaben des Bauherrn im Zeitplan. Es soll im Sommersemester 2014 eröffnen.

Der zweite Bauabschnitt mit 33 Apartments soll zum Wintersemester 2014 fertiggestellt werden. Das Studentenwohnhaus erfüllt die Anforderungen des Standards "Freiburger Effizienzhaus 60".

Das Projekt wird von der Gewo GmbH Stuckert Wohnbau AG realisiert, das die einzelnen Studentenapartments an Eigennutzer und Privatanleger verkauft.

Der Betreiber International Campus übernimmt das Management, die Vermietung sowie Verwaltungs- und Servicedienstleistungen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Studentenwohnheim, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen