| Personalie

Richard Davies wechselt von JLL zu Cushman & Wakefield

Richard Davies
Bild: Cushman & Wakefield

Cushman & Wakefield hat Richard Davies als Partner und Head of Retail Property & Asset Management in EMEA verpflichtet. Er leitete zuletzt das Property & Asset Management bei Jones Lang LaSalle (JLL) in Großbritannien.

Davies war 14 Jahre bei Jones Lang LaSalle und wechselt nun im vierten Quartal 2012 zu C&W. Zuvor war er fünf Jahre lang Director und Head of UK Shopping Centre Management sowie drei Jahre verantwortlich für den Aufbau und die Leitung der JLL-Niederlassung in der Türkei. Davies wird in der europäischen Zentrale von Cushman und Wakefield in London arbeiten und sich auf den Ausbau des Retail Property & Asset Management-Geschäfts in EMEA konzentrieren.

Im Februar dieses Jahres gab Cushman & Wakefield die Verpflichtung von Nina Jansen und Andreas Gast von JLL als Partner bekannt. Beide werden gemeinschaftlich das Property & Asset Management in Deutschland leiten. Die Leitung des Londoner Property & Asset Management-Teams übernimmt zukünftig Sharon French als Partnerin.

Cushman & Wakefield beschäftigt derzeit etwa 7.000 Property & Asset Management-Experten weltweit, die ungefähr 10.000 Objekte mit insgesamt 81. Millionen Quadratmetern Fläche betreuen.

Schlagworte zum Thema:  Wechsel

Aktuell

Meistgelesen