03.04.2014 | Transaktion

F&C Reit kauft Geschäftshaus in der Wuppertaler Innenstadt

Das Geschäftshaus befindet sich im Zentrum von Wuppertal
Bild: Lührmann

Der Asset Manager F & C Reit hat ein Geschäftshaus am Von-der-Heydt-Platz in Wuppertal mit einer vermietbaren Fläche von rund 6.950 Quadratmetern gekauft. Verkäufer ist eine Gesellschaft aus dem Ruhrgebiet.

Aktuelle Mieter sind TK Maxx, Rossmann und die Bäckerei Kamps. F&C Reit Asset Management hat die Immobilie für den von Hansainvest verwalteten Fonds "Best Value Germany I" (BVG I) erworben. Lührmann Düsseldorf war bei der Transaktion vermittelnd tätig.

F&C Reit Deutschland verwaltet derzeit ein Portfolio von etwa 270 Immobilien im Wert von rund 1,5 Milliarden Euro, vornehmlich in Mittel- und Großstädten.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen