| Transaktion

Redos kauft Shopping-Center "Bushalle" in Bonn

Bild: Estama Gesellschaft für Real Estate Management mbH

Das Immobilienunternehmen Redos hat als Bestandteil des Spezial-AIFs "Redos Einzelhandel Deutschland" das Shopping-Center "Bushalle" in Bonn erworben. Verkäufer ist ein ausländischer institutioneller Investor.

Das Einkaufszentrum in der Karlstraße 33 verfügt über eine Grundstücksfläche von rund 6.450 Quadratmetern und eine Mietfläche von 7.200 Quadratmetern.

Ankermieter mit einer Fläche von 2.440 Quadratmetern sind der Supermarkt Edeka und mit zirka 2.565 Quadratmetern Conrad Electronics. Der Vermietungsstand der Immobilie beträgt 100 Prozent

Der Immobiliendienstleister Savills war vermittelnd tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Shopping-Center, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen