| Deal

Rechtsanwälte Waldorf Frommer ziehen ins Münchner Westend

Das Bürohaus liegt unweit des Mittleren Rings
Bild: Martina Friedl ⁄

Die auf den Schutz von Urheberrecht spezialisierte Münchner Anwaltskanzlei Waldorf Frommer hat 1.100 Quadratmeter im Münchner Bürohaus "Westend" am Leonhard-Moll-Bogen angemietet. Colliers vermittelte.

Das fünfgeschossige Gebäude wurde im Vorjahr komplett saniert und liegt unweit des Mittleren Rings und des Westparks. Die Kanzlei wird die Flächen noch in diesem Jahr beziehen.

Colliers International München war für den Mieter beratend und vermittelnd tätig. BNP Paribas Real Estate war für den Vermieter beratend tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Deal

Aktuell

Meistgelesen