10.01.2013 | Deal

Quantum verkauft "Motel One" und "Georgstor" in Hamburg

Egg-Chairs in der Motel-One-Lounge
Bild: Motel One Group

Quantum hat das Bürogebäude "Georgstor" sowie das "Motel One Hamburg Alster" am Steindamm 96 - 102 an zwei Gesellschaften der Real I. S. verkauft. Käufer des Bürohauses ist die Real I. S. Investment GmbH. Das "Motel One" wurde von der Bayernfonds Immobilienverwaltung erworben.

Das "Georgstor" verfügt über 23.445 Quadratmeter Mietfläche. Hauptmieter ist mit insgesamt 15.500 Quadratmetern Bürofläche die E.ON Best Service GmbH. Daneben haben zehn weitere Firmen (u. a. E.ON Climate and Renewables Central Europe, Amadeus Fire, Dr. Endriss) Büromietflächen von 300 bis 2.000 Quadratmetern angemietet.

Im Erdgeschoss befinden sich außerdem Einzelhandelsflächen und das von EON betriebene Mitarbeiterrestaurant. Der Gebäudekomplex bietet zudem 451 Stellplätze in der zweigeschossigen Tiefgarage, von denen 100 dem Hotel zugeordnet sind.

Das angrenzende "Motel One Hamburg Alster" mit 464 Zimmern auf 20 Etagen wurde von der Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Hamburg Steindamm KG erworben. Das Hotel war bei seiner Eröffnung im April 2010 das größte Hotel der Designhotelkette.

Der Verkäufer wurde von Jebens Mensching LLP und die Käufer von Rödl & Partner beraten. CB Richard Ellis war vermittelnd tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie, Hotelimmobilie

Aktuell

Meistgelesen