Quantum und LaSalle kaufen Londoner Prestige-Objekt

Das Joint Venture Plaza Global Real Estate Partners von Quantum Global und LaSalle Investment hat das prestigeträchtige Bürogebäude "23 Savile Row" in Mayfair, London erworben. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund eine Milliarde US-Dollar.

23 Savile Row ist eines der bestgelegenen Geschäftsgebäude im West End Viertel von London. Es ist die erste Akquisition von Plaza seit deren Gründung Anfang des Jahres. Das im Jahr 2009 erbaute Geschäftshaus gilt unter Investoren als Trophäenimmobilie und umfasst rund 103.000 Quadratmeter. Das Erdgeschoss ist an eine High-End-Galerie vermietet, in den sechs Stockwerken darüber befinden sich Büros bekannter Finanz-Unternehmen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie, Deal