| Unternehmen

Publity vervierfacht Vorsteuerergebnis 2015 auf rund 20 Millionen Euro

Publity will 2016 weiter wachsen
Bild: Michael Staudinger ⁄

Der Investor und Asset Manager Publity hat nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2015 einen Gewinnsprung verzeichnet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) wurde im Vergleich zum Vorjahr auf rund 20,7 Millionen Euro vervierfacht. Der Umsatz hat sich auf 22,9 Millionen Euro mehr als verdoppelt.

Grundlage des Wachstums ist nach Angaben des Unternehmens unter anderem der Ausbau des verwalteten Portfolios mit Gewerbeimmobilien.

2015 wurden im Rahmen von Joint Ventures mit institutionellen Investoren Gewerbeimmobilien in deutschen Ballungszentren mit dem Schwerpunkt im Bürosegment im Wert von 1,1 Milliarden Euro erworben. Somit hat sich das verwaltete Immobilienvermögen mehr als verdreifacht und lag Ende 2015 bei 1,6 Milliarden Euro.

Für das Geschäftsjahr 2016 geht Publity von weiterem Wachstum aus.

Haufe Online Redaktion

Immobilienunternehmen, Ergebnis