05.02.2014 | Transaktion

PSG erweitert Gewerbepark "Am alten Gaswerk" in Berlin-Steglitz

Rathaus in Steglitz
Bild: Rolf Handke ⁄

Der Projektentwickler PSG Property Service Group hat ihren Gewerbepark in Berlin-Steglitz durch den Erwerb des Nachbargrundstückes flächenmäßig um zirka 5.500 Quadratmeter erweitert. Die Liegenschaft wurde im Januar von einer Erbengemeinschaft erworben.

Somit stehen für Gewerbetreibende zirka 10.200 Quadratmeter an Serviceflächen zur Verfügung. Die Grundstücksfläche beträgt 10.700 Quadratmeter. Die Bestandsflächen mit 6.100 Quadratmetern sind zu 100 Prozent vermietet.

Ein weiteres Projekt der PSG, "Das Studiohouse" auf der Insel Eiswerder in Berlin, befindet sich derzeit in der Realisierung. Auf zirka 11.000 Quadratmetern entstehen 45 Atelierlofts für Kreative und Freiberufler.

Für 2014 plant das Unternehmen weitere Zukäufe.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen