19.11.2012 | Deal

Proximus kauft Bürohaus am Kölner "Hansaring"

Bürohaus am Hansaring 69-73
Bild: Proximus Real Estate AG

Die Proximus Real Estate AG erweitert mit dem Erwerb des Büro- und Einzelhandelsobjekts am Hansaring 69-73 ihr Portfolio in Köln. Verkäuferin ist Uniqa Österreich Versicherungen. Über Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Das im Jahr 1973 erbaute Gebäude befindet sich in einer Wohn- und Geschäftslage in der Kölner Neustadt Nord. Die Bruttogeschossfläche beträgt 4.600 Quadratmeter, verteilt auf acht Ebenen zuzüglich Tiefgarage. Die Grundstücksfläche beläuft sich auf zirka 1.400 Quadratmeter. Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich Einzelhandelsflächen, die übrigen Geschosse werden als Büroflächen genutzt. Das Objekt ist vollständig an Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft vermietet.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen