| Deal

Prologis verlängert Mietvertrag mit Kyb in Krefeld

Prologis-Logistikzentrum in Krefeld
Bild: Prologis

Der Logistikimmobilien-Entwickler Prologis hat mit mit Kyb Europe einen Mietvertrag um mehrere Jahre verlängert. Das japanische Unternehmen ist seit dem Jahr 2003 Mieter der etwa 11.400 Quadratmeter großen Immobilie im Logistikzentrum in Krefeld.

Kyb (früher Kayaba) mit Europazentrale in Krefeld ist der größte Stoßdämpferhersteller der Welt für Pkw mit 3,8 Milliarden Dollar Umsatz pro Jahr und einer Produktion von rund 55 Millionen Stück. Mit 11.500 Mitarbeitern gehört Kyb zu den führenden Anbietern der Pkw-Fahrwerkstechnik und beliefert Automobilkunden wie Audi, BMW, Citroën, Ford, Nissan, Mazda, Peugeot, Renault, Toyota und VW.

Das Krefelder Gebäude wurde von Prologis als Built-to-Suit-Immobilie entsprechend der individuellen Bedürfnisse von Kyb entwickelt. Das Logistikzentrum ist eingebunden in den rund 30.000 Quadratmeter großen Prologis Park Krefeld. Mit den Autobahnen A44 und A57 verfügt der Standort über eine günstige Verkehrsanbindung und die zusätzliche Ausbaureserve von zirka 10.000 Quadratmetern Lagerfläche.

Schlagworte zum Thema:  Deal

Aktuell

Meistgelesen