| Projekt

Projektentwickler präsentieren Pläne für Aachener "Blue Gate"

Modell "Blue Gate"
Bild: Merkus Development Holding; Bluestone Stone Development

Das Bauprojekt "Blue Gate" am Aachener Hauptbahnhof schreitet voran: Die Projektentwickler Merkur Development Holding und Bluestone Development haben die Pläne für das Büro-, Wohn- und Hotelensemble vorgestellt. Baubeginn ist Ende 2014.

Das Grundstück entlang der Zollamtstraße ist rund 10.800 Quadratmeter groß. Ab Ende 2014 entstehen hier rund 7.500 Quadratmeter Bürofläche, 200 Studenten-Apartments mit einer Wohnfläche von 24 bis 60 Quadratmetern sowie ein 3-Sterne-Business-Hotel mit 165 Zimmern.

Geplant ist außerdem, die fünf Gebäude des "Blue Gate" im Erdgeschoss durch eine rund 9.600 Quadratmeter umfassende "Mixed Zone“ mit Gastronomie-, Einzelhandels- und Serviceangeboten miteinander zu verbinden. Hier sollen ein direkter Zugang zum Hauptbahnhof, Einzelhandelsangebote für den Reisebedarf sowie ein unterirdisch gelegenes, öffentliches Parkhaus mit 220 Stellplätzen gebaut werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen