16.09.2015 | Projekt

Segro startet mit Bau eines Logistikparks bei Ingolstadt

Nicht nur Audi ist in Ingolstadt ansässig: Auch Segro wird hier in Kürze einen Logistikpark eröffnen
Bild: Hartmut910 ⁄

Der Industrieimmobilienkonzern Segro Germany hat mit dem Bau des "Segro Logistics Park Ingolstadt" begonnen. Auf einer Grundstücksgröße von 90.000 Quadratmetern entsteht ein Logistikzentrum mit sechs Bauteilen, die über 43.000 Quadratmeter Flächen für Logistik und Industrie verfügen werden. Die Fertigstellung ist für Dezember 2015 geplant.

Mit dem Logistikdienstleister Rudolph Logistik Gruppe wurde bereits ein langfristiger Mietvertrag über 28.000 Quadratmeter Hallenfläche abgeschlossen. Das Unternehmen entwickelt Logistiklösungen für die Branchen Automotive, Systemverkehre, Konsumgüter, Industrie und Fulfillment.

Zwei weitere Einheiten verfügen über etwa 15.000 Quadratmeter und sind noch flexibel anmietbar.

Nachdem Segro bereits kürzlich eine Logistikimmobilie in Oberhausen erworben hatte, zeigt das Unternehen nun auch in Süddeutschland verstärkt Präsenz: Der "Segro Logistics Park Ingolstadt" befindet sich zwischen München und Nürnberg.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen