27.08.2014 | Projekt

Crowdfunding-Plattform Companisto knackt Europa-Rekord

Die Immobilie liegt an der Ostsee.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Crowdfunding-Plattform Companisto hat 3,3 Millionen Euro für die Finanzierung des 5-Sterne-Resort Weissenhaus Grand Village eingesammelt. Damit wurde nach eigenen Angaben der bisherige Europa-Rekord im Crowdfunding geknackt.

800 private Investoren hätten sich bereits an der Finanzierung beteiligt. Damit habe Companisto den bisherigen Rekordhalter im Crowdfunding aus England überholt.

Bei dem Weissenhaus-Projekt geht um die Erweiterung eines Luxushotels, das in einem Schloss an der Ostsee in den vergangenen Jahren entstanden ist. Der Eigentümer hat, hauptsächlich aus seinem Privatvermögen, bereits 65 Millionen Euro investiert.

Die Crowd-Investoren erhalten nach Angaben von Companisto eine feste Verzinsung von vier Prozent plus eine Beteiligung an Umsatz und Wertsteigerung der Immobilie.

Schlagworte zum Thema:  Crowdfunding, Hotel

Aktuell

Meistgelesen