21.01.2013 | Transaktion

Privatinvestor kauft Deka-Logistikimmobilie in Hallbergmoos

Die BMW AG ist Alleinmieter des Objekts "Lindbergstraße 2"
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Deka Immobilien hat die Logistikimmobilie "Lindberghstraße 2" in Hallbergmoos an einen privaten Investor verkauft. Das an die BMW AG vermietete Objekt gehörte bislang zum Liegenschaftsbestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest InterSelect.

Die im Jahr 1996 fertiggestellte Immobilie bietet Lager-, Produktions- und Büroflächen von insgesamt rund 16.400 Quadratmetern. Die BMW AG ist alleiniger Mieter. Das Objekt "Lindberghstraße 2" befindet sich 30 Autominuten nördlich von München und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung.

Die Deka Immobilien GmbH wurde bei der Transaktion von Realogis beraten.

Mit dem Verkauf realisiert der WestInvest InterSelect einen Veräußerungsgewinn für seine Anleger und treibt die Verjüngung und kontinuierliche Ausrichtung des Fondsportfolios auf Objekte in Top-Lagen europäischer Metropolen weiter voran.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen