| Personalie

Prinz zu Ysenburg wird Leiter Akquisition bei der Buwog

Johann-Georg Prinz zu Ysenburg
Bild: Buwog

Die österreichische Immofinanz-Tochter Buwog (Bauen und Wohnen Gesellschaft) verstärkt ihr Akquisitionsteam in Deutschland: Johann-Georg Prinz zu Ysenburg übernimmt die Leitung.

In seiner neuen Aufgabe soll Ysenburg das Ziel der Gruppe unterstützen, künftig auch auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt eine führende Rolle einzunehmen. Zuvor war er unter anderem für das Great German Real Estate Advisory Team unter anderem zuständig für Due Diligence und Investitionsberatung sowie für die Beschaffung, Verhandlung und Strukturierung von Immobilieninvestitionen für Corestate Capital.

Nach seiner Position als Vice President bei Hudson Advisory Germany wechselte der Manager für den Bereich Portfolio Akquisition in Deutschland zur Buwog-Gruppe. Zum Bestand des Unternehmens zählen zirka 32.300 Wohnungen mit 2,4 Millionen Quadratmetern Nutzfläche.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Akquisition

Aktuell

Meistgelesen