| Projekt

Frankfurt: Planung für Baugebiet Bonames-Ost steht fest

Städtebauliches Konzept Bonames-Ost, Ausschnitt
Bild: Stadtplanungsamt Frankfurt am Main

Für das Bebauungsplanverfahren Nr. 516 "Am Eschbachtal – Harheimer Weg" (früher: Bonames-Ost) in Frankfurt am Main wurde eine neue Planung erarbeitet, die in dem Gebiet unter anderem rund 1.580 Wohneinheiten vorsieht. Das teilt die Stadt Frankfurt mit.

Bereits in den Jahren 1999 und 2001 fanden die formellen Beteiligungen statt. Nachdem das Verfahren aufgrund der Priorisierung anderer Baugebiete lange ruhte, wurden die Planungen 2013 wieder aufgenommen, das städtebauliche Konzept überarbeitet und bei einer erneuten frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung im Herbst 2013 in Bonames vorgestellt, wie die Stadt Frankfurt mitteilt.

Schlagworte zum Thema:  Stadtentwicklung

Aktuell

Meistgelesen