| Unternehmen

Planet Home vermittelt Objekte im Wert von 750 Millionen Euro

Das Geschäftsfeld Vermittlungen soll weiter ausgebaut werden
Bild: Haufe Online Redaktion

Das Immobilienunternehmen Planet Home Group hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 56,4 Millionen Euro erzielt. Im Geschäftsfeld "Immobilienvermittlung" vermakelte das Unternehmen 2013 ein Objektvolumen von rund 750 Millionen Euro.

Eigentlich hatte das Unternehmen 2013 gegenüber 2012 deutlich zulegen wollen im Bereich Immobilienvermittlung: Das Objektvolumen stagnierte jedoch bei 750 Millionen Euro.  Zum weiteren Wachstum hatte Planet Home vor allem auf die Ausweitung der Kooperationen gesetzt. 

Im Geschäftsfeld "Immobilienfinanzierung" konnte Planet Home die Stellung als Marktführer in der partnerbasierten Baufinanzierung verteidigen und Kooperationspartner gewinnen. So wurden mit der PSD Bank Rhein-Ruhr eG ein Produktpartner und mit der Sparda-Bank Südwest eG sowie der İşbank zwei Vertriebspartner gewonnen.

Insgesamt nutzten 2013 mehr als 200 institutionelle Kooperationspartner die Komplettlösungen des Immobiliendienstleisters. Das Produktportfolio soll künftig durch das Angebot einer Ratenkreditvermittlung für bestehende und neue Vertriebspartner erweitert werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobilien

Aktuell

Meistgelesen