| Personalie

TH Real Estate mit neuem Head of Retail

Stephan Austrup
Bild: www.garysayers.com

Die Investmentgesellschaft TIAA Henderson Real Estate hat die Position des Head of Retail für Deutschland neu besetzt: Stephan Austrup (36) hat vor kurzem die Leitung des Bereichs Einzelhandel übernommen.

Ein besonderer Fokus seiner Arbeit wird auf dem Asset Management der drei größten deutschen Shopping-Center liegen, die sich im Portfolio von TH Real Estate befinden: der Gropius-Passagen in Berlin, dem Einkaufs-Center Neuperlach (pep) in München und der Erlangen Arcaden.

Austrup war seit dem Jahr 2008 Manager New Business beim Einkaufscenter-Spezialisten Sonae Sierra und hier unter anderem für den Erwerb und die Entwicklung von Neuprojekten zuständig. Zuvor arbeitete er als Projektmanager bei der mfi Management für Immobilien AG und als Senior-Consultant bei Ernst & Young Real Estate, wo er ebenfalls Projekte im Einzelhandelsbereich betreutet.

Austrup ist Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS), des German Council of Shopping Centers (GCSC) und im Fachbeirat für das Intensivstudium „Handelsimmobilie“ an der IRE|BS Immobilienakademie.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Personalie

Aktuell

Meistgelesen