05.02.2014 | Personalie

CBRE verstärkt Hotelbereich

Philipp Kraneis
Bild: CBRE

Philipp Kraneis wird zum 1. März zum Immobilienberater CBRE in den Bereich Hotel als Senior Director und Head of Transactions Germany and CEE wechseln. Er wird den Transaktionsbereich für den An- und Verkauf von Hotels in Deutschland und Osteuropa verantworten und die Abteilung "Hotel Capital Markets" ausweiten.

CBRE Hotels bietet privaten und institutionellen Investoren, Projektentwicklern, Banken, Hotelbetreibergesellschaften und Eigennutzern weltweit Dienstleistungen rund um die Hotelimmobilie. Hierzu gehören An- und Verkaufsmandate von Hotels, Beratung, Hotel Asset Management, Bewertung von Hotels sowie Hotelbetreiberselektion und Begleitung von Vertragsverhandlungen.

Kraneis hat in seiner Karriere bereits mehr als 200 Hotels in Einzel- und Portfoliotransaktionen erfolgreich begleitet und gilt als Experte für Restrukturierungen von Hotels. Vor seinem Wechsel zu CBRE war er als Director und Head of Investment Germany beim Hotelimmobilienberater Christie & Co tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Personalie

Aktuell

Meistgelesen