| Projekt

Peach Property Group startet Wohnprojekt "Living 108" in Berlin

Baubeginn an der Chausseestraße 108 in Berlin-Mitte.
Bild: Peach Property Group

Der Wohnimmobilienentwickler Peach Property Group AG hat mit dem Bau ihres mittlerweile vierten Berliner Projekts „Living 108“ in Berlin-Mitte begonnen. Das benachbarte „Living 106“ wurde 2011 abgeschlossen, die Fertigstellung von „Living 108“ ist für das Frühjahr 2015 geplant.

Das erwartete Vertriebsvolumen beläuft sich auf rund 35 Millionen Euro. Auf dem Areal an der Chausseestraße 108/109 entsteht ein Ensemble von 128 Eigentumswohnungen mit 7.188 Quadratmetern Wohnfläche und drei Gewerbeeinheiten mit zusammen 291 Quadratmeter Fläche. Verantwortlich für den Entwurf ist das Potsdamer Büro Axthelm Architekten. Die Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern haben Flächen zwischen 30 und
121 Quadratmeter, die Preisspanne reicht von 110.000 bis 689.500 Euro. Die Vertriebsquote liegt derzeit bei von 48 Prozent, davon sind 33 beurkundet und 15 Prozent reserviert.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen