| Unternehmen

Patrizia gründet Tochter in den Niederlanden

Peter Helfrich übernimmt die Leitung der neuen Patrizia-Tochter
Bild: Patrizia AG

Die Immobiliengesellschaft Patrizia setzt den europäischen Expansionskurs fort. Künftig wird das Geschäft in den Niederlanden von einer neuen Tochtergesellschaft mit Sitz in Amsterdam verantwortet. Managing Director der neugegründeten Patrizia Netherlands B.V. ist Peter Helfrich.

Die Niederlande stellen im Rahmen der Patrizia-Strategie einen Kernmarkt dar, in dem das Engagement  nachhaltig ausgebaut werden soll. Bereits heute ist Patrizia mit einigen Investments im Gesamtvolumen von annähernd 200 Millionen Euro in den Niederlanden vertreten.

Der gebürtige Niederländer Helfrich (47) verfügt über 20 Jahre Erfahrung am europäischen Immobilienmarkt. Er besetzte bereits verschiedene Führungspositionen im Bereich Real Estate Investment Management, unter anderem bei CBRE Global Investor, ING Real Estate Investment Management und Jones Lang LaSalle.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Tochtergesellschaft, Niederlande

Aktuell

Meistgelesen