04.09.2013 | Personalie

Oliver Zimper wechselt von IVG in Corestate-Geschäftsführung

Oliver Zimper
Bild: Corestate

Der Immobilieninvestor Corestate hat Oliver Zimper zum Managing Director verantwortlich für den Bereich Commercial Real Estate berufen. Er wird zudem Mitglied der Geschäftsführung und des Investmentkomitees der Corestate Capital AG. Der 40-Jährige kommt von IVG.

Mit dem Bereich Commercial Real Estate verantwortet Zimper die gewerblichen Immobilientransaktionen sowie das dazugehörige Asset Management. Zuvor war er Geschäftsführer der IVG Asset Management mit Sitz in Frankfurt am Main und als Global Head of Transaction zuständig für alle An- und Verkaufstransaktionen der IVG Gruppe.

Früher war Zimper als Managing Partner bei Stam Europe und davor langjährig bei Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds als Bereichsleiter des globalen Investment Managements tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Personalie

Aktuell

Meistgelesen