12.07.2016 | Transaktion

Nürnberg: P&P Gruppe Bayern kauft Ärzte- und Geschäftshaus

P&P investiert in der Südstadt von Nürnberg
Bild: Dieter ⁄

Die P&P Gruppe Bayern hat ein Ärzte- und Geschäftshaus in der Nürnberger Südstadt erworben. Das im Jahr 1979 errichtete Gebäude am Aufseßplatz bietet 5.100 Quadratmeter Mietfläche. Ankermieter sind der Schuheinzelhändler Deichmann sowie der Drogerie-Filialist dm.

Das Grundstück ist rund 1.300 Quadratmeter groß. Der Drogeriemarkt dm hat den Mietvertrag kürzlich um weitere fünf Jahre bis 2021 verlängert. Die Flächen in den Obergeschossen sind an Fachärzte vermietet. Im Dachgeschoss befindet sich eine Wohnung mit Dachterrasse.

Der Aufseßplatz liegt etwa zehn Gehminuten vom Nürnberger Hauptbahnhof entfernt. P&P will das Objekt aufwerten und weitere bestehende Mietverträge verlängern.

Lesen Sie auch:

Nürnberg: P&P verkauft Mehrfamilienhaus und Bürogebäude im Zentrum

Nürnberg: P&P kauft Telekom-Gebäude für rund 30 Millionen Euro

München: P&P erwirbt Gewerbekomplex "Network Perlach"

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Geschäftshaus, Immobilienunternehmen, Gewerbeimmobilien

Aktuell

Meistgelesen