| Deal

North Face folgt auf Carhartt in der Düsseldorfer Mittelstraße

Düsseldorf am Rheinufer
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Comfort hat einen Mietvertrag für ein Ladenlokal mit rund 440 Quadratmetern Verkaufsfläche im Geschäftshaus Mittelstraße 18 in Düsseldorf an den Outdoor-Spezialisten The North Face vermittelt. Das Ladenlokal war zuvor durch Carhartt genutzt worden und wird derzeit umgebaut.

The North Face wird den neuem Shop in Düsseldorf voraussichtlich im Frühjahr 2013 beziehen. Das Geschäftshaus Mittelstraße 18 in Düsseldorf-Altstadt wurde im Jahr 1883 von den Architekten Boldt & Frings für die Firma Coppel & Goldschmidt erbaut. Es gilt als Beispiel für den Übergang vom Wohn- zum Warenhaus.

The North Face ist ein auf Outdoor spezialisiertes Unternehmen, das vor allem Jacken, Fleece-Produkte, Schuhe, Zelte und Rucksäcke vertreibt. Das Unternehmen wurde in 1966 in San Francisco von Douglas Tompkins gegründet. Der derzeitige Eigentümer von The North Face ist die US-amerikanische Bekleidungsfirma VF Corporation. The North Face gilt heute als Weltmarktführer im Bereich Outdoor-Bekleidung.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Einzelhandel, Einzelhandelsimmobilie

Aktuell

Meistgelesen