24.01.2013 | Deal

Nonfood-Discounter Action eröffnet Filiale in Niedersachsen

Das Sortiment des Discounters reicht von Haushaltsartikeln bis Textilien
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Internos GmbH hat für den von ihr betreuten Einzelhandelsfonds GRP den Nonfood-Discounter Action Deutschland GmbH als Mieter gewonnen. Bei dem Objekt handelt es sich um eine über 1.000 m² große, freistehende Einzelhandelsimmobilie in der niedersächsischen Stadt Leer.

Die vereinbarte Mietvertragsdauer beträgt mehr als fünf Jahre. Nachdem die erste Action-Filiale im Jahr 2005 in Belgien eröffnet wurde, ist das Unternehmen in den Niederlanden und seit dem Jahr 2009 auch in Deutschland vertreten. Das wechselnde Sortiment des Discounters umfasst unter anderem Haushaltsartikel, Spielwaren, Kosmetika und Textilien. Insgesamt betreibt Action nach eigenen Angaben 300 Filialen.

Der im Jahr 2007 aufgelegte Einzelhandelsfonds German Retail Partnership Fund 1 (GRP-1-Fonds) umfasst derzeit 63 Fachmarkt- und Nahversorgungszentren im gesamten Bundesgebiet mit einem Gesamtwert von rund 173 Millionen Euro.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Einzelhandelsimmobilie, Deal

Aktuell

Meistgelesen