| Projekt

NCC startet Bau von Wohnquartier in Hamburg-Kirchwerder

Das neue Quartier liegt 18 Kilometer südöstlich von der Hamburger City
Bild: MEV-Verlag, Germany

Der Projektentwickler NCC hat mit dem Bau des neuen Wohnquartiers "Fünfhausen" in Hamburg-Kirchwerder begonnen. Auf dem Gelände der ehemaligen Gartenbau-Versuchsanstalt entstehen in den kommenden Monaten 50 freistehende Einfamilienhäuser sowie 18 Doppelhaushälften. Die Fertigstellung der ersten Häuser ist für Sommer 2016 geplant.

Derzeit laufen die Vorbereitungsmaßnahmen für die Erschließungsstraße des neuen Wohngebietes. Die Eigenheime bieten eine Wohnfläche von 118 bis 158 Quadratmetern, verteilt auf vier bis fünf Zimmer.

Das Wohnquartier entsteht am westlichen Rand des Naturschutzgebiets Kirchwerder Wiesen, 18 Kilometer südöstlich von der Hamburger Innenstadt entfernt. Die Fertigstellung des gesamten Areals ist für 2018 geplant.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienwirtschaft, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen