| Deal

Lebensversicherung kauft zwei Bürohäuser in Stuttgart

Die Objekte liegen in bevorzugter innerstädtischer Lage
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Stuttgarter Lebensversicherung hat in innerstädtischer Bürolage am Stuttgarter City-Ring zwei Bürohäuser erworben. Die beiden zirka 10.000 Quadratmeter Mietfläche umfassenden Bürogebäude sind langfristig an das Land Baden-Württemberg vermietet.

Die ausländische Verkäuferin hatte die beiden Objekte im Jahr 2007 im Rahmen einer bundesweiten Portfoliotransaktion erworben. Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G baut damit ihren ausschließlich auf innerstädtische Core-Investments ausgerichteten Immobiliendirektbestand weiter aus.

Die Vermittlung der Transaktion erfolgte durch Colliers International, Stuttgart. Die rechtliche Beratung der Verkäuferin erfolgte durch Jebens Mensching, Hamburg. Hinsichtlich des Kaufpreises wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen