26.11.2015 | Transaktion

LBBW Immobilien kauft "Westend Carré II" in Frankfurt

Das "westend Carrée II" liegt in der Frankfurter City
Bild: MEV Verlag GmbH

Die LBBW Immobilien-Gruppe hat das Büroensemble "Westend Carré II" in Frankfurt am Main erworben. Verkäufer ist die Deka Immobilien Investment GmbH. Das Objekt liegt in der Innenstadt und umfasst rund 7.000 Quadratmeter vermietbare Fläche.

Es ist geplant, das Westend Carré II in den nächsten Jahren zu modernisieren und weiterzuentwickeln. Hierzu gehört auch die Nachvermietung von rund 4.000 Quadratmeter Bürofläche.

Beim Ankauf beriet auf Seiten des Käufers die Anwaltskanzlei Grothmann Klemm Kullack Fuchs Rechtsanwälte aus München. Transaktionsberater war die Frankfurter Oceans & Company GmbH, die finanzierende Bank ist die HSH Nordbank.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliengesellschaft, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen