| Deal

LaSalle erwirbt Industriegelände im britischen Newbury

Newbury liegt knapp 100 Kilometer westlich von London
Bild: Haufe Online Redaktion

LaSalle Investment Management hat für einen Kunden, einen institutionellen Rentenfonds ein Industriegelände in Newbury, UK, für umgerechnet sechs Millionen Euro gekauft.

Verkäufer ist Segro, ein Anbieter von flexiblen Gewerbeflächen für Industrie und Logistik. Zu dem Gelände in der Hambridge Road gehört ein Industriegebäude mit rund 10.000 Quadratmetern Fläche. Dieses ist langfristig an das global agierende Maschinenbauunternehmen SPX International Ltd. vermietet, welches bereits seit 50 Jahren dort ansässig ist.

Mit inbegriffen sind weitere 19.500 Quadratmeter an Erschließungsflächen. Die Baugenehmigung für 8.700 Quadratmeter wurde bereits erteilt. La Salle strebt eine Vorvermietung dieser Flächen an.

LaSalle wurde von Rumsey and Partners beraten. Deal Varney and Parkinson Holt waren für den Verkäufer tätig.

Schlagworte zum Thema:  Großbritannien, Deal

Aktuell

Meistgelesen