29.10.2015 | Projekt

Kondor Wessels baut 330 Wohnungen in Berlin-Pankow

Auch der Baustart für das Wohnprojekt in der Arnouxstraße ist gestartet
Bild: Kondor Wessels

Im Berliner Stadtbezirk Pankow errichtet Kondor Wessels zurzeit rund 330 Wohneinheiten. Von den drei Projekten stehen zwei kurz vor ihrer Fertigstellung. Der Bau des neuen Mehrfamilienhauses in der Arnouxstraße ist in diesen Tagen gestartet worden. Die Fertigstellung ist für Herbst 2017 geplant.

Im Ortsteil Französisch Buchholz entsteht in der Arnouxstraße ein Mehrfamilienhaus mit 28 Eigentumswohnungen. Auf insgesamt 2.670 Quadratmeter Grundstücksfläche entsteht ein viergeschossiges Wohnhaus mit 2.230 Quadratmetern Gesamtwohnfläche.

Auf dem 23.000 Quadratmeter großen Areal einer ehemaligen Elektrokeramikfabrik an der Florastraße sind bereits 280 Wohnungen in zehn Bauabschnitten zwischen 2012 und 2015 entstanden. Zu dem neuen Quartier gehört auch der Florahof, ein Wohnprojekt, das bereits Anfang 2015 bezugsfertig war und 20 Eigentumswohnungen umfasst.

Im Ortsteil Wilhelmsruh ist das Projekt "Am See" ebenfalls fertiggestellt worden. Die 26 Eigentumswohnungen und zwei Doppelhaushälften sind verkauft.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnprojekt, Wohnimmobilien, Wohnung, Berlin

Aktuell

Meistgelesen