| Personalie

Kevin Copp ist neuer CFO bei Corpus Sireo

Kevin Copp
Bild: Corpus Sireo

Der US-Amerikaner Kevin Copp wird mit Wirkung zum 1. Mai CFO bei Corpus Sireo. Er folgt auf Lars von Lackum, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Von Lackum war fünf Jahre in dieser Position tätig. Um einen geordneten Übergang sicherzustellen, verstärkt Copp bereits ab dem 1. März die Holdinggeschäftsführung der Corpus Sireo.

Copp (48) war von 2009 bis 2012 Group-CFO der griechischen Telekom OTE. Zuvor war er von 1999 bis 2009 in verschiedenen Führungspositionen bei der Deutschen Telekom AG in Bonn tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienmanager, Personalie

Aktuell

Meistgelesen