14.09.2012 | Deal

Kempinski Palace Portorož steht zum Verkauf

Kempinski Palace Hotel in Portorož
Bild: Christie + Co

Eines der bekanntesten Luxushotels an der Adria steht zum Verkauf: Das Kempinski Palace Portorož. Christie + Co sind mit dem Verkauf der Immobilie im slowenischen Seebad Portorož beauftragt.

Das Kempinski Palace Hotel gilt als Hotel-Legende am Mittelmeer. Das Fünf-Sterne-Luxushotel wird von Europas ältester Hotelgruppe im Rahmen eines Managementvertrages nach dem Verkauf weiterhin geführt. Das im Jahr 1910 erbaute Kempinski Hotel befindet sich im Zentrum von Portorož.

Das bis 2008 komplett sanierte Grandhotel im Stil der Belle Epoque verfügt über 183 Zimmer und 18 Suiten. Zum Hauptgebäude gehören neben Restaurants und Konferenzräumen der 300 Quadratmeter große „Kristallsaal“. Im Anbau ist ein rund 2.500 Quadratmeter großer Wellness- und Fitnessbereich untergebracht.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Hotelimmobilie

Aktuell

Meistgelesen