16.01.2013 | Personalie

Jonathan Ashley folgt bei Gagfah auf Robert Kauffman

Gagfah ordnet die Führungsebene neu
Bild: Gagfah Group

Der Immobilienkonzern Gagfah hat Jonathan Ashley zum neuen Verwaltungsratsvorsitzenden ernannt. Er folgt auf Robert Kauffman, wie das Unternehmen mitteilt.

Kauffman hatte im Zuge des Rückzugs aus dem indirekten Mehrheitsgesellschafter von Gagfah, der Fortress Investment Group, auch den Verwaltungsrat der Luxemburger verlassen. Er hat seine Ämter als Mitglied und Vorsitzender des Verwaltungsrats mit Wirkung zum 15. Januar niedergelegt.

Ashley verfügt über Erfahrungen in der Immobilienfinanzierung und ist bereits seit dem Ankauf der Gagfah durch Tochtergesellschaften der Fortress Investment Group LLC in 2004 bei verschiedenen Themen rund um die Gruppe involviert. Er hat das Unternehmen insbesondere bei allen Fremd- und Eigenkapitaltranskationen unterstützt. Zuvor arbeitete er bei UBS und zwischen April 1996 und Mai 1997 für Black Rock. Vor seiner Tätigkeit bei Black Rock war Ashley im Invesment Banking für die Immobilien-Sparte von Morgan Stanley tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen

Aktuell

Meistgelesen