21.02.2013 | Deal

Johnson verlegt Geschäftsbereich Interiors nach Neuss

Hierher zieht die Interiors-Crew im April: Jagenberger Center Neuss
Bild: Corealis

Der Automobilzulieferer Johnson Controls hat für den Geschäftsbereich "Interiors" rund 6.500 Quadratmeter Bürofläche in der Jagenbergstraße 1 in Neuss angemietet. Eigentümer der Immobilie ist die Alstria, Hamburg. Corealis Commercial Real Estate vermittelte.

Die Immobilie liegt im Neusser Gewerbegebiet Taubental. Ziel des Umzugs ist es, alle Entwicklungs- und Zentralfunktionen von Interiors (Innenraumausstattung) unter einem Dach zu vereinen. Die neuen Räume mit rund 6.500 Quadratmetern Bürofläche sollen bereits im Frühjahr von den 450 Mitarbeitern bezogen werden, die derzeit am Standort Burscheid ansässig sind.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie, Deal

Aktuell

Meistgelesen