26.08.2016 | Unternehmen

JLL managt deutsche Immobilien für McDonalds

JLL managt das Immobilienportfolio von McDonalds in Deutschland
Bild: Marcel Klinger ⁄

McDonald’s Deutschland hat JLL mit der Betreuung seines Immobilienportfolios in Deutschland und Luxemburg beauftragt. Insgesamt betreibt das Unternehmen in Deutschland rund 1.480 Restaurants, weitere zehn Standorte befinden sich in Luxemburg.

Zu den Aufgaben von JLL gehören neben Mietvertragsverhandlungen auch die Bearbeitung von Störmeldungen und Anfragen an den Restaurantstandorten. Darüber hinaus werden die Unternehmen in Zukunft verstärkt im Bereich der Netzwerk- und Standortoptimierung sowie der Akquisition neuer Standorte zusammenarbeiten.

McDonald’s wurde im Rahmen der Ausschreibung von TME Associates beraten.

Lesen Sie auch:

JLL will enger mit Tech-Dienstleister Leverton zusammenarbeiten

Bilfinger Real Estate managt weitere Objekte für Union Investment

Cornerstone beauftragt Tectareal mit Property Management

Schlagworte zum Thema:  Immobilien, Immobilienunternehmen

Aktuell

Meistgelesen