17.07.2014 | Unternehmen

JLL erneut Top-Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft

JLL punktete auch im Breich Internationalität
Bild: Stockbyte

Das Beratungsunternehmen JLL wurde zum dritten Mal in Folge zum Top-Arbeitgeber der Immobilienbranche gewählt. Die Immobilien Zeitung befragte 446 Studierende branchenbezogener Studiengänge nach ihrem Wunscharbeitgeber. Beurteilt wurden Tätigkeitsfeld, Karriereperspektiven, Standort und Image.

Insgesamt 161 verschiedene Firmen wurden von den befragten Studenten, die an 70 Hochschulen deutschlandweit eingeschrieben sind, als Wunscharbeitgeber gelistet. Auf die Gruppe der Top 10 entfallen dabei 47 Prozent aller vergebenen Punkte. JLL erreichte den ersten Platz unangefochten und mit deutlichem Abstand zu den Nächstplatzierten.

Auf dem zweiten Rang landeten punktgleich der Asset Manager Corpus Sireo, das Beratungsunternehmen CBRE und der Augsburger Investor Patrizia Immobilien. JLL und CBRE punkteten auch im Bereich Internationalität. Drees & Sommer folgt dicht dahinter. Mit Bilfinger und Hochtief sind auch zwei Baukonzerne unter den Top 10 vertreten.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienwirtschaft

Aktuell

Meistgelesen