21.05.2012 | Nachhaltigkeit

IVG-Immobilie "The Squaire" erhält LEED Gold

Gold für the "The Squaire"
Bild: Haufe Online Redaktion

The Squaire ist mit einem LEED-Zertifikat in Gold in der Kategorie „Core and Shell Development“ ausgezeichnet worden. Der Frankfurter Geschäftskomplex der IVG hat in allen Kategorien überdurchschnittlich abgeschnitten.

Der Komplex mit mehr als 140.000 Quadratmetern Mietfläche gehört zu den nachhaltigsten Gebäuden weltweit. Die meisten Punkte gab es für die sehr gute Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr und an die Bahn, für seine günstige Lage sowie für seine hohe Wassereffizienz und sein energetisches Konzept.

Das Zertifikat des US Green Building Council LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) bewertet über ein Punktsystem die Ressourceneffizienz von Gebäuden in Bezug auf Energie, Wasser und Material sowie gleichzeitig die Reduktion von schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit und die Umwelt. IVG hat derzeit sieben Gebäude LEED zertifiziert, davon drei weitere in „Gold“.

Schlagworte zum Thema:  Nachhaltigkeit

Aktuell

Meistgelesen