28.10.2014 | Projekt

Isaria Wohnbau will Bürogebäude in München zu Apartmentanlage umbauen

Das Objekt liegt in München.
Bild: Dirk Suhm ⁄

Die Isaria Wohnbau AG hat von einem institutionellen Investor ein Bürogebäude in München-Westend erworben.

Das 1989 errichtete Bürogebäude in der Elsenheimerstraße 48/50 mit einer Nutzfläche von über 11.000 Quadratmetern soll in ein Apartmentgebäude umgebaut werden. Das Projektvolumen beträgt 58 Millionen Euro.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Büro, München

Aktuell

Meistgelesen