28.05.2013 | Transaktion

Investorenkonsortium kauft Einkaufscenter in Polen

Das Silicea City Center gehört zu den größten Einkaufszentren in Polen.
Bild: Immofinanz Group

Ein internationales Investorenkonsortium unter Führung der Allianz kauft das Einkaufszentrum „Silesia City Center“ im polnischen Kattowitz. Der Kaufpreis liegt bei rund 410 Millionen Euro.

Die Allianz hat das Center in einem Konsortium mit anderen Investoren gekauft, die polnische Wettbewerbsbehörde muss der Transaktion jedoch noch zustimmen. Mit einem Minderheitsanteil dabei ist der Einzelhandelsspezialist ECE, der auch das Centermanagement übernehmen wird. Verkäufer ist Nowe Centrum Sp.z.o.o., Tochtergesellschaft der österreichischen Immofinanz. Das Silesia City Center wurde im Jahr 2005 gebaut, 2011 kam eine Erweiterung hinzu. Es soll zu den Top-5 Einkaufszentren in Polen gehören. Die 260 Shops auf einer Verkaufsfläche von rund 85.000 Quadratmetern sind fast vollständig vermietet.

Schlagworte zum Thema:  Einkaufscenter, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen