03.12.2013 | Transaktion

Internos verkauft Light-Industrial-Objekt in Kassel-Waldau

Kassel: Der BIP-Fonds besitzt noch 36 Light-Industrial-Objekte
Bild: Internos

Die Internos Global Investors Gruppe hat für den von ihr betreuten "BIP-Fonds" eine gemischt genutzte Gewerbeimmobilie (Light-Industrial-Objekt) in Kassel-Waldau verkauft. Käufer ist ein lokaler Investor. Der Erlös liegt bei vier Millionen Euro.

Mieter in dem nahezu voll vermieteten Objekt mit einer Gesamtmietfläche von 13.866 Quadratmetern sind unter anderem die SMA Solar Technology AG, der Logistikdienstleister GLS-Dental, die Sto AG sowie ein Bowlingbahn-Betreiber.

Der BIP-Fonds besitzt derzeit 36 Light-Industrial-Objekte, davon befinden sich 22 mit einer Gesamtfläche von 173.440 Quadratmetern in Deutschland, der Rest in den Niederlanden. Das Volumen des Fonds beläuft sich in Deutschland auf insgesamt zirka 60 Millionen Euro.

Vermittelnd tätig war Leineweber Immobilien Kassel.

Aktuell

Meistgelesen